Die Chancen eines Video-Interviews

Aktualisiert: Feb 25


Video-Interview, Online-Bewerbung, Video-Konferenz, Interview Tipps, Do's and Dont's
Ein seriöses Auftreten, Authentizität sowie ein gewinnendes Lächeln ... und was noch???

Das Klingeln des Telefons durchbricht die Ruhe des freien Nachmittags. Das Unternehmen, bei dem Sie sich beworben haben, ruft an und vereinbart einen Termin zu einem Vorstellungsgespräch. Nach einigen Minuten des Telefonats wird Ihnen klar, dass es sich um ein Video-Interview handelt und Sie sich auf dem digitalen Weg vorstellen werden müssen. Die innere Unruhe und Panik steigen. Die Sonnenstrahlen, die durch das Fester durchdringen und auf Ihrer Haut spielen, machen die Situation nicht besser. Sich vor der Kamera zu beweisen, sind Sie nicht gewohnt. Die Technik, die Internetverbindung, der Hintergrund, die Kleidung und das gesamte Auftreten müssen passen – die Gedanken rasen durch Ihren Kopf. Tief durchatmen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie auch bei einem Video-Interview die Personaler von sich überzeugen und einen professionellen Eindruck hinterlassen.


Video-Interview vs. Face-to-Face-Interview

Video-Interviews sind in den letzten Jahren zu einem echten Trend im HR-Bereich geworden. Die Corona-Pandemie hat diesen Trend noch mehr verstärkt und seine Entwicklung enorm beschleunigt. Immer mehr Unternehmen nutzen das technologische Know-how für die Personalgewinnung und setzen auf Vorstellungsgespräche im digitalen Format. Diese Art von Interviews ermöglicht einen höheren Grad an Flexibilität bei der Durchführung und ist in der Regel kostengünstiger, insbesondere, wenn sich der Personaler und der Bewerber in verschiedenen Städten befinden.


Einige Menschen fühlen sich bei Video-Interviews sehr wohl, anderen wird es bereits bei dem bloßen Gedanken daran unwohl. Egal, ob Sie ein herkömmliches Vorstellungsgespräch oder ein Vide