Erfolgreiche Zukunft mit Growth Hacking


Customer Centricity, Kundenzentrierung, Digital Sales, Rakete, Growth Hacking
Auf dem Weg zu neuen Kunden

„Marketing ist die Kunst, Chancen aufzuspüren, sie zu entwickeln und davon zu profitieren.“ Philip Kotler (amerik. Wirtschaftswissenschaftler und Professor für Marketing)


Reichweite und Sichtbarkeit – zwei Begriffe, die in der Zeit der Digitalen Transformation für den Unternehmenserfolg entscheidend sind. Wenn es früher ausreichend war für ein Produkt oder eine Dienstleistung mit einer kleinen Marketing-Kampagne zu werben, sind heute innovative Marketingmethoden und Werbung über viele unterschiedliche Kanäle die notwendige Basis für das Wachstum eines Unternehmens.


Ständige neue Entwicklungen, ein großes Angebot an Produkten sowie unterschiedliche Bedürfnisse und Wünsche der Kunden erfordern agile Marketingaktivitäten, die schnell und effektiv auf Veränderungen reagieren. Und so entwickeln sich interdisziplinäre Funktionen des Marketings rasant. Growth Marketing und Growth Hacking sind dabei zwei Buzzwords, die heute in der Geschäfts- und Marketingwelt zunehmend verwendet werden. Das Problem mit Buzzwords ist jedoch, dass sie oft so neu sind, dass sie nicht richtig definiert sind. Oft führt es dazu, dass diese Wörter austauschbar verwendet werden, obwohl es in Wirklichkeit große Unterschiede gibt.


Kurz gesagt, ist Growth Hacking die Nutzung von datengesteuerten Experimenten, um ein Unternehmen auf jede nur erdenkliche Weise zu vergrößern während Growth Marketing - oder entwickeltes traditionelles Marketing, je nachdem, mit wem Sie sprechen - einen systematischen Prozess mit mehreren Strategien verwendet, um Marken aufzubauen, Kunden zu gewinnen und s