Erfahrungen & Bewertungen zu SALES PERFECT GmbH

HeadCleaner - Meditation vor Verhandlungen und schwierigen Situationen

Aktualisiert: März 25


Marek Kurka, Gründer von HeadCleaner weiß aus eigener Erfahrung, welchem Druck der Vertrieb ausgesetzt ist.

Meditation ist nicht nur etwas für spirituell angehauchte Exoten, davon sind wir bei SALES PERFERCT und auch Marek Kurka überzeugt. Selbst Steve Jobs, der während des Steilflugs seiner Karriere täglich meditiert hat, nutzte die positive Wirkung der Entspannungs-techniken. Was Meditation, Karriere und Erfolg gemeinsam haben, erfahren Sie in diesem Beitrag.


Wie kann Ihnen Meditation genau helfen und weshalb?

In unserem Blogartikel „Gesunde Work-Life-Integration im Homeoffice“, der viel positive Resonanz geerntet hat, haben wir Ihnen bereits viele Übungen zum Entspannen vorgestellt. Nun möchten wir das Thema Meditation im Vertrieb aufgreifen und Ihnen tiefere Einblicke in die Welt der mentalen Ruhe geben.


Wir leben in einer informationsgeladenen ereignisreichen und dadurch schnelllebigen Welt. Unsere moderne Gesellschaft und die damit verbundene Dynamik wirbeln unsere Gedanken, Gefühle und Emotionen ununterbrochen auf. Vor allem in schwierigen Situationen sowie vor wichtigen Terminen und Verhandlungen spielen die Nerven, selbst bei Vertriebsprofis, verrückt. Um wieder zur Ruhe zu kommen, ist es wichtig, bewusst in sich zu gehen und den inneren Wirbel zu lösen.


Die erste Herausforderung dabei ist, zunächst seinen mentalen Zustand richtig einzuschätzen, bei Bedarf in die richtige Richtung zu lenken und eine gute mentale Verfassung zu erreichen. Denn wir können nur dann erfolgreich sein und eine Spitzenleistung bringen, wenn wir uns geistig und körperlich gut fühlen. In allen Berufen und Branchen gibt es Stresssituationen und Phasen der kompletten Überforderung. Jedoch „glänzt“ der Vertrieb in Hinsicht auf Druck und Stress besonders stark.


Die oberen Platzierungen auf der Liste des Belastungslevels sind für Vertriebler dauerhaft reserviert. Denn der Erfolg der regelmäßigen Kundengespräche, Präsentationen und Verhandlungen hat oft einen direkten Einfluss auf das Einkommen der Beschäftigten und auf die finanzielle Lage des Unternehmens. Den Druck, der aus diesen Stress-Situationen resultiert, kann man nicht einfach mit einem Fingerschnips ausblenden. Meditation kann eine mögliche Lösung sein, um unnötige Informationen zu bereinigen, die negativen Gedanken loszuwerden, zur Ruhe zu kommen und den eigenen Stresslevel zu reduzieren.


Ziele der Meditation im Vertrieb

Ein Nebeneffekt der Meditation ist die mentale Entspannung und das Loslösen von Gedanken. Sicherlich kennen Sie die Situation, wenn vor wichtigen Gesprächen tausende Gedanken durch den Kopf jagen und die Aufregung in die Höhe treiben. Die enorme Anspannung wirkt sich negativ auf die erfolgreiche Durchführung der Verhandlungen aus. Denn die Kunden spüren ganz genau, wenn ihr Gesprächspartner aufgeregt und unruhig ist.


Die Unruhe interpretieren die meisten als ein Zeichen der Untersicherheit – ein Erfolgskiller bei der Kundengewinnung. Auch die beste Vorbereitung und eine fachliche Expertise helfen nicht, wenn man von tausenden Gedanken und Emotionen wie Ärger, Zweifel, Ängste überrollt wird. Die Ruhe, die Sie durch die Meditation erlangen können, ermöglicht Ihnen ein souveränes Auftreten, vereinfacht die Ideenfindung, legt den Fokus auf den gegenwärtigen Moment und hilft Herausforderungen im Berufsalltag erfolgreich zu meistern.


Einer der wohl bekanntesten Unternehmer und Meditationsfans war Steve Jobs. Der Apple-Mitbegründer soll durch regelmäßige Meditationsübungen eine ganz neue Ebene der Verhandlungen erreicht haben. Durch Meditation lernte er die Bedürfnisse der Kunden schneller als die Konkurrenz zu erkennen und im wichtigen Moment richtig und intuitiv zu handeln.


Die mentale Entschleunigung mit HeadCleaner

Marek Kurka zeigt Ihnen wie Sie durch mehr Entschleunigung im Alltag maximalen Fokus gewinnen.

„Kopf-frei in einem Atemzug“ – das ist das Motto von HeadCleaner – Workshop Meditation. Der Entspannungstrainer Marek Kurka, der selbst über zehn Jahre im Vertrieb tätig war, weiß genau, welche Auswirkung der leistungsgeprägte Vertriebsalltag auf psychische und physische Gesundheit hat. Der enorme Zeitdruck, wichtige Termine und ständige Veränderungen prägen unser alltägliches Leben.


Folglich beschäftigen wir uns immer mehr mit Vergangenheit und Zukunft. Der Fokus auf die Gegenwart verschwindet. Die Meditation, die Herr Kurka als eine Technik zur Erlangung tiefer Entspannungszustände beschreibt, hilft unseren geistigen Zustand qualitativ zu verbessern.

100 % Aufmerksamkeit bedeutet, dass der Geist alles andere loslassen muss!

Um seine Gedanken in den Griff zu bekommen und zur Ruhe zu kommen, empfiehlt Marek Kurka folgende Übungen:


Übung 1 – der erste Gedanke des Tages

Das Ziel der Übung besteht darin, sofort nach dem Aufwachen den ersten Gedanken des Tages zu reflektieren. Es ist schwieriger als Sie denken. Denn diese Übung erfordert eine enorm hohe Konzentration auf den gegenwärtigen Moment (und Sie haben jeden Tag nur einen Versuch frei), denn bereits nach dem Aufwachen startet der Geist sein Tagesprogramm:


1) Welche Bewegungen sind mit diesem ersten Gedanken verbunden:

Folgende Fragen helfen Ihnen dabei:

· Ist es ein „Wollen“ in Richtung Lust oder Gier?

· Ist es ein „Nicht-Wollen“ in Richtung Wut oder Groll?

· Können Sie keine oder eine ambivalente Bewegung feststellen? Ist die Bewegung ein „Weder-noch“? Ist der Geist verwirrt oder verblendet oder dreht sich im Kreis?


2) Welche der 4 Arten von Gedanken trifft auf Ihren ersten Gedanken des Tages zu?

Der erste Gedanke des Tages beschäftigt sich mit der/einer:

  1. Zukunft

  2. Vergangenheit

  3. Bewertung

  4. Wunsch

Dank dieser Selbstreflektion nehmen Sie den gegenwärtigen Moment und eine direkte Wirkung in Echtzeit bewusst wahr. Damit unterbrechen Sie die gewohnten Gedankenmuster des üblichen geistigen „Programmstarts“.


Übung 2 - Kopf-frei in einem Atemzug

Direkt im Anschluss nutzen Sie die Fokussierung Ihrer Aufmerksamkeit auf Ihre Atmung oder wenn der Geist unruhig ist, kann diese kleine Atemübung im Alltag helfen:


  1. Atmen Sie durch die Nase ein und aus und lassen Sie die Atmung so fließen, wie sie ist. Findet aktuell die Ein- oder Ausatmung statt?

  2. Nutzen Sie die Bauchatmung bzw. Zwerchfellatmung. Bewegt sich der Bauchnabel aktuell zur Wirbelsäule hin oder von ihr weg?

  3. Lassen Sie mit jeder Einatmung soviel frische Luft wie möglich in den Körper einströmen und mit jeder Ausatmung soviel verbrauchte Luft wie möglich aus dem Körper ausströmen.

  4. Nehmen Sie beim Atemvorgang bewusst wahr, was im Nasen-, Brust- und Bauchbereich passiert. In welchem dieser drei Bereiche von Nase, Brust, Bauch befindet sich der Atem aktuell?

  5. Setzen Sie zwischen dem Ein- und Ausatmen (und umkehrt) eine kleine Pause (1 - 2 Sekunden) und versuchen Sie, die Fokussierung Ihrer Aufmerksamkeit für die Länge eines kompletten Atemzuges (Pause-Nase-Brust-Bauch-Pause) zu 100 % aufrecht zu halten.


Workshop - HeadCleaner Meditation


Um die Hektik unserer Welt zu reduzieren und den Menschen zu helfen, ihre Gedanken in den Griff zu bekommen, hat Marek Kurka den Workshop „HeadCleaner Meditation“ entwickelt. Der Schwerpunkt des Workshops ist die Aufmerksamkeitsfokussierung auf die Atmung. Dabei trainieren Sie gemeinsam mit dem erfahrenen Entspannungstrainer und lernen die Meditation in Ihren Alltag zu integrieren. Sie gewinnen ein tiefes Verständnis für den Atemvorgang. Dies ermöglicht Ihnen den Teil des vegetativen Nervensystems, das Sie direkt beeinflussen können in Stresssituationen als Regulierungsorgan zu nutzen. Durch intensive Entschleunigung erlangen Sie geistige Stabilität und Widerstandsfähigkeit (Resilienz). Sie erleben die Kraft des Denkens und verstehen den Zusammenhang zwischen Gedanken, Emotionen und Ihrer mentalen Verfassung.


Im Workshop trainieren Sie Ihre mentale Stärke, die zu mehr Selbstwirksamkeit, Bewusstheit und Eigenständigkeit verhilft – Eigenschaften, die vor allem im Vertrieb von großer Bedeutung sind. HeadCleaner Meditation hilft Ihnen Ihr Potential zu entdecken und neue Energiequellen zu nutzen.

In diesem Video stellt Marek Kurka den Workshop „HeadCleaner Meditation“ genauer vor und gibt Ihnen kleine Einblicke in seine Arbeit.

Eine tolle Sache, die wir als Vertriebsprofis zu 100 % unterstützen. Daumen hoch für eine entspannte und erfolgreiche Vertriebswelt!



Nehmen Sie am Headcleaner Online-Probetraining -mit Marek Kurka persönlich- teil und machen Sie Ihre eigene erste Entschleunigungserfahrung:


Datum: 14.04.2021 um 20 Uhr

Dauer: 60 Minuten


Zur Anmeldung: hier



Zur Person und zu HeadCleaner:

Seit dem Jahr 2018 arbeitet Marek Kurka daran, Meditation einfach und effizient zu vermitteln, wobei seine vorrangige Aufgabe darin besteht, den Aufbau der notwendigen Kompetenz zur eigenständigen und selbstwirksamen Meditation zu unterstützen und zu fördern. Seine Arbeitsmethode nutzt die Anapanasati-Meditation (Geistesgegenwart beim Ein- und Ausatmen) als Basis, die mit Elementen aus dem Personal Coaching ergänzt wird.

mehr...





Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben?

Mit unserem Newsletter verpassen Sie nie wieder die besten Job-Angebote, neue Blog-Artikel und spannende Tipps zu den Themen Vertrieb, Karriere und Gesundheit.

Kundenzufriedenheit

Soziale Medien

  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • xing-icon_white
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Twitter - Weiß, Kreis,

Partner

Logo Gesunder Vertrieb
Arbeitsfähigkeit messen
Logo-Deutsche_Stiftung_Mediation_edited.

Engagement

AFI_Logo_weiss.png

"Den Menschen muss es nach 

  uns besser gehen als vorher!"

  Stephan Kleffner

© 2020 by SALES PERFECT GmbH